Konzept

Konzept

Unsere Ziele

Unsere pädagogischen Hauptziele sind:


  • Wir leben einen positiven Gemeinschaftsgedanken, Herzlichkeit und Wärme. Jedes Kind wird akzeptiert und gesehen.


  • Wir sehen das Kind als eigenständiges, intelligentes Wesen und als Inhaber von Rechten. Die Kinder sollen selbst bestimmen und mitbestimmen, wo immer das möglich ist. Sie dürfen und sollen Verantwortung übernehmen.


  • Wir nehmen die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ernst (bedürfnisorientierte Pädagogik). Die natürliche Lernfreude und Erkundungsneugier jedes Kindes sind Ausgangspunkte für kleinere oder größere Projekte.


  • Wir gestalten den Kindergarten als Ort mannigfaltiger Anregungen.


  • Wir machen Diversität als Bereicherung erfahrbar.


  • Wir bringen den Kindern den Umgang mit der Natur näher und schenken dabei ihrer Phantasie genügend Raum.


Unser Tagesablauf


Für Kinder ist es wichtig einen klaren und transparent gestalteten Tagesablauf in der Einrichtung wiederzufinden. Deshalb treffen wir uns jeden Tag für einen Morgenkreis in dem wir gemeinsam den aktuellen Tag besprechen.


  • Ab 8:00 Bringphase und erstes Freispiel
  • Ab 9:00 Morgenkreis: gemeinsames Besprechen des Tagesablaufs, Singen, Rhythmusspiele, Kreisspiele.
  • Ab 9:15 gesundes Frühstück
  • Ab 10:00 gezieltes Angebot / Ausflüge (z.B. ins Theater, Museum oder in den Bürgerpark) / zweites Freispiel
  • Ab 12:15 Mittagskreis
  • Ab 12:30 gesundes Mittagessen (Leibspeise: 100% Bio, regional und nachhaltig)
  • Ab 13:30 Abholphase / drittes Freispiel




Unsere Highlights in der Woche und im Jahr


  • Montags gehen wir gemeinsam Turnen.
  • Musik gehört zum Alltag. Wir singen viel und werden dabei häufig von der Gitarre begleitet.
  • Wir machen gerne größere oder auch kleinere Ausflüge (z.B. in die Kunsthalle, ins Theater oder die Bücherei) - sobald es die Corona-Situation wieder zulässt.
  • Wir sind sehr viel auf Spielplätzen, im Bürgerpark und generell draußen. Deshalb ist es wichtig, dass die Kinder passend zum Wetter angezogen sind. Auch Mahlzeiten, wenn es das Wetter zulässt, werden draußen eingenommen.
  • Oft nehmen wir uns die Zeit, um gemeinsam zu kochen oder etwas zu backen.
  • Alle Mahlzeiten sind schweinefleischfrei und meistens komplett vegetarisch. Außerdem bekommen die Kinder nur Mittagessen in Bio-Qualität serviert.
  • Mit Eltern gemeinsam feiern wir unter anderem ein Sommerfest, Winterfest und veranstalten einen gemeinsamen Lichterumzug.